#meinJobbeiMEDIFOXDAN: Leena aus dem Projekt-Backoffice

Projekt-Backoffice

#meinJobbeiMEDIFOXDAN: Leena aus dem Projekt-Backoffice

Hallo Leena,
stell Dich zu Beginn doch einmal bitte vor.

Gerne! Ich bin Leena, 23 Jahre alt und seit dem 01.11.2021 bei MEDIFOX DAN im Projekt-Backoffice. Das ist ein Teil des EFM´s für den Produktbereich stationär.

Was genau kann man sich denn unter Projekt-Backoffice vorstellen?

Wir sind für die KundInnenbetreuung zuständig, die sich in der Einführung befinden. Zunächst werden unsere KundInnen durch die ProjektberaterInnen informiert und wir übernehmen dann alles, damit sie MD stationär letztendlich nutzen können. Dazu gehört zum Beispiel die Datenbankvorbereitung, wo wir alles einrichten und strukturieren oder auch der Import der Stammdaten. So müssen die KundInnen nicht alles händisch anlegen. Zudem sind wir natürlich auch bei Fragen für die KundInnen immer da.

Kurz zusammengefasst, kann sich die/ der KundIn also jederzeit bei uns melden, wenn sie/ er Hilfe benötigt.

Generell ist das ein sehr abwechslungsreicher und spannender Job, bei dem es nie langweilig wird. Wir haben täglich neue Aufgaben und mit den unterschiedlichsten KundInnen zu tun.

Gibt es denn auch eine Lieblingsaufgabe im Projekt-Backoffice?

Eigentlich mag ich alles an meinem Job gerne. Aber vor allem der KundInnenkontakt macht mir am meisten Freude. Ich mag es gerne Menschen zu helfen, die wiederum Menschen helfen.

Wie bist du denn damals zu MEDIFOX DAN gekommen?

Ich bin zum 01.11.2021 nach Hildesheim gezogen und habe häufig von MEDIFOX DAN gehört, dass dies ein guter Arbeitgeber auf Wachstumskurs sei. Also habe ich mich initiativ beworben und bereits wenige Wochen nach meiner Bewerbung, hatte ich den Vertrag unterschrieben.

Hast du Tipps für BewerberInnen oder auch für StarterInnen im Projekt-Backoffice?

Man braucht keine Angst zu haben, sondern sollte einfach offen dafür sein, was einen erwartet. Hier wird niemand ins kalte Wasser geworfen, sondern die Einarbeitung ist wirklich toll und intensiv. Alle KollegInnen sind sehr hilfsbereit, weswegen einem der Start in den Job sehr erleichtert wird.

Wie würdest Du denn den Teamzusammenhalt bei MEDIFOX DAN beschreiben?

Im Einführungsmanagement gibt es viele Bereiche, aber es herrscht trotzdem ein sehr starker Teamzusammenhalt. Wir haben zum Beispiel auch einen gemeinsamen Gruppenchat, bei dem es wirklich immer eine Antwort gibt, wenn jemand eine Frage hat.

Und warum arbeitest Du gerne bei MEDIFOX DAN?

Ich arbeite gerne bei MEDIFOX DAN, weil der Teamzusammenhalt extrem groß ist und man vieles dazu lernen kann. Das ist nicht nur auf die Bereiche Pflege und Digitalisierung bezogen, sondern auch auf das Zwischenmenschliche.

Dann wünsche ich Dir weiterhin viel Freude bei uns und bedanke mich für das Interview!


Solltet ihr auch ein Interview führen und somit euren Job bei MEDIFOX DAN vorstellen wollen, dann meldet euch bei mir unter elisa.paul@medifoxdan.de

Elisa Paul Social Media Managerin
Elisa Paul ist ausgebildete Journalistin und studierte Medienmanagerin. Seit 2019 betreut sie als Social Media Managerin den Karrierebereich der MEDIFOX DAN Familie, sowie den Karriereblog mit den dazugehörigen Interviews und Artikeln.