#meinJobbeiMEDIFOXDAN: Ann-Katrin aus dem Kundenservice MD stationär

Kundenservice MEDIFOX DAN

#meinJobbeiMEDIFOXDAN: Ann-Katrin aus dem Kundenservice MD stationär

Hallo Ann-Katrin, es freut mich, dass Du Deinen Job im Kundenservice vorstellen möchtest. Magst du am Anfang ein paar kurze Worte über Dich verlieren?

Ich bin Ann-Katrin und seit dem 01. April 2020 bei MEDIFOX DAN im Kundenservice MD stationär. Eigentlich bin ich ausgebildete IT-Systemelektronikerin und habe im Anschluss einen kurzen Ausflug in den Vertrieb gemacht. Aber hier im Kundenservice fühle ich mich angekommen und sehr wohl.

Du hast eben die Bereiche IT und Vertrieb erwähnt, warum arbeitest Du nicht in den Bereichen?

Der Vertrieb war nur ein kleiner Exkurs, weil ich den Bereich kennenlernen wollte. Da mir dies aber nicht ganz gefiel, wollte ich zurück in den technischen Bereich und bin somit im Kundenservice gelandet.

Was ist denn für Dich das Besondere am Kundenservice?

Ich mag gerne den Kontakt zu Menschen. Gerade in der Pflege sind die Personen unfassbar gut drauf und da macht mir der Kontakt besonders Spaß. Außerdem helfe ich gerne. Im Kundenservice rufen KundInnen üblicherweise mit einem Problem an und ich bin die erste Ansprechpartnerin, die helfen kann, gerade weil ich noch den technischen Background habe.

Was genau sind denn Deine Aufgaben im Kundenservice?

Wir sind die erste Instanz, die das Problem der anrufenden KundInnen aufnehmen. Entweder geben wir eine telefonische Anleitung zur Problemlösung oder schalten uns auf das Gerät, um genau das Problem zu sehen. Sollten wir das Problem nicht selbst lösen können, haben wir auch noch KollegInnen im Expertenteam, die uns unterstützen. Zum Abschluss dokumentieren wir den gesamten Anruf, einschließlich der Lösung.
Generell mag ich es gerne auch mal schwierigere Fälle lösen zu können, an denen man einfach ein wenig länger überlegen muss.

Zudem gehöre ich noch zum Sonderteam „Layouts“. Dort erstellen wir Druckvorlagen für die KundInnen, was mir sehr Spaß macht.

Wie sieht denn Dein Start in den Tag aus?

Zuerst schaue ich mir morgens unser internes Dashboard an. Dort kann ich ablesen, wie viele KollegInnen wir sind und wie viele davon gerade frei oder in Telefonaten sind. Aber auch die Anzahl der wartenden KundInnen und unsere Tagesperformance sehe ich dort. Im Anschluss geht es direkt in ein erstes Telefonat.
Aber kein Tag gleicht dem anderen. Manchmal haben wir wenige Anrufe und manchmal sehr viele.

Wie ist denn der Teamzusammenhalt bei euch?

Sehr gut, da wir sehr eng zusammengewachsen sind und es sich fast wie eine kleine Familie anfühlt.
Jeden Morgen haben wir zusammen ein Meeting, wo nicht nur über die Arbeit gesprochen wird, sondern wir auch viel Privates teilen. Einmal im Quartal haben wir zudem ein Teamevent – online oder offline.

Wie bist Du denn überhaupt zu MEDIFOX DAN gekommen?

Ich habe nach einem Unternehmen direkt in Hildesheim gesucht, damit ich keine langen Anfahrtswege mehr habe. Im Idealfall wollte ich auch aus dem mobile Office arbeiten und da ist mir MEDIFOX DAN aufgefallen.
Das Bewerbungsgespräch war das Angenehmste, was ich je hatte. Dadurch hat mich MEDIFOX DAN komplett überzeugt. Es gab keine Fangfragen oder ähnliches, sondern war wirklich ein gemeinsames Kennenlernen.

Und schon die letzte Frage: Warum arbeitest Du gerne bei MEDIFOX DAN?

Ich arbeite gerne bei MEDIFOX DAN, weil es das coolste Team ist.  

Dann wünsche ich Dir weiterhin viel Freude bei uns und bedanke mich für das Interview!

Freie Stellen findet ihr hier: Jobs bei MEDIFOX DAN


Solltet ihr auch ein Interview führen und somit euren Job bei MEDIFOX DAN vorstellen wollen, dann meldet euch bei mir unter elisa.paul@medifoxdan.de

Elisa Paul Social Media Managerin
Elisa Paul ist ausgebildete Journalistin und studierte Medienmanagerin. Seit 2019 betreut sie als Social Media Managerin den Karrierebereich der MEDIFOX DAN Familie, sowie den Karriereblog mit den dazugehörigen Interviews und Artikeln.